Anwendungen

 

27. Feb. 2024 | 08:00 Uhr
Der Fendt e100 Vario kann mit elektrifizierten sowie bereits bestehenden Anbaugeräten genutzt werden.
Land- und Forstwirtschaft

Die Zukunft liegt in der Automatisierung und Digitalisierung

Die Einzelpflanzenbehandlung ist Thema Nummer eins in der Landwirtschaft. Doch nicht nur Dünger und Herbizide gilt es einzusparen. Auch mit welchem Kraftstoff die Branche am besten fährt, ist noch lange nicht geklärt. Über Herausforderungen und Lösungen.Weiterlesen...

20. Feb. 2024 | 08:00 Uhr
Produkte langlebig auslegen, reparaturfreundlich gestalten, zu neuen Produkten umarbeiten.
Digitalisieren und Müll vermeiden

Kreislaufwirtschaft in der Medizintechnik

Am Universitätsklinikum Heidelberg fallen täglich elf Tonnen Abfall an. Biopro hat bei Medizintechnikunternehmen nachgefragt und die grundlegenden Ansätze für eine Kreislaufwirtschaft und deren Herausforderungen in der Studie ‚Erfolgsfaktor Nachhaltigkeit - Ökodesign und Kreislaufwirtschaft in der Medizintechnik‘ zusammengefasst.Weiterlesen...

01. Feb. 2024 | 08:00 Uhr
In Punkto Autonomie könnten Traktoren die Pkw überholen.
Forschung und Entwicklung

Autonome Fahrzeuge in der Landwirtschaft

In den kommenden Jahren wird die Landwirtschaft die schnellste Entwicklung und Einführung autonomer Funktionen verzeichnen. Peter Bleday, Leiter Autonomy bei Danfoss Power Solutions, gibt einen Überblick, warum das so ist.Weiterlesen...

16. Jan. 2024 | 08:00 Uhr
DLM verwendet Second-Life- und recycelbare Kunststoffe.
Schutzsysteme

Von der grünen Wende profitieren alle

Die Kreislaufwirtschaft wird oft als ein Bereich angesehen, in dem es viel Theorie und wenig Substanz gibt, und ihre Umsetzung gilt als mühsam und unrentabel. Im Fall von DLM ist das Szenario genau andersherum.Weiterlesen...

07. Dez. 2023 | 08:00 Uhr
Analytische Überwachung von H2-Herstellungsprozessen.
Hintergrundwissen

Wasserstoff-Komponenten für die Gasanalyse

Wasserstoff spielt eine große Rolle in der aktuell laufenden Diskussion zur Energiewende. Die Herstellungsprozesse von H2 müssen analytisch überwacht werden. Dabei steht in erster Linie die Einhaltung der UEG und der SIL-Vorgaben im Fokus.Weiterlesen...

28. Nov. 2023 | 08:00 Uhr
Nils Beckmann, Director Product Marketing Intelligent Automation, Emerson.
Interview mit Nils Beckmann, Emerson

Automatisierung als Antwort auf die Herausforderung der Industrie

Mit dem Industriellen Internet der Dinge und der Digitalisierung lässt sich eine Verbesserung der Geschäftsleistung auf jeden Fall erzielen. Aber wo fängt man an, was sind die Stolpersteine, was lässt sich mit bereits vorhandenen Systemen erreichen? FLUID sprach mit Nils Beckmann von Emerson darüber.Weiterlesen...

21. Nov. 2023 | 08:00 Uhr
Wasserstoff ist leicht entflammbar und potenziell explosiv.
Dichtungstechnik

Wasserstoff: Herausforderungen für die Prozessindustrie

Die Umstellung von Prozessen auf den Einsatz von Wasserstoff ist in vielen Industriebereichen Neuland und wirft zahlreiche Fragen auf, auch in Hinblick auf die richtigen Dichtungssysteme.Weiterlesen...

09. Nov. 2023 | 08:00 Uhr
Andreas Lengnowski stellt bei einer Präsentation Lösungen vor.
Interview mit Andreas Lengnowski, Parker

Herausforderungen im Bereich Mining, Erdbewegung und Tiefbau

Dekarbonisierung ist auf Baustellen eine nicht geringe Herausforderung. Elektrifizierung ist in der Regel kein größeres Problem, solange Stromquellen in der Nähe sind. Aber in abgelegenen Terrains sieht die Sache anders aus. Andreas Lengnowski gibt im exklusiven Interview mit FLUID einen Überblick über den Stand der Dinge.Weiterlesen...

19. Okt. 2023 | 08:00 Uhr
Prof. Dr.-Ing. Marcus Geimer.
Interview mit Professor Marcus Geimer

Hightech in Land- und Forstwirtschaft

Im Nachgang zur neunten Fachtagung ‚Hybride und energieeffiziente Antriebe für mobile Arbeitsmaschinen‘ sprach FLUID mit Professor Marcus Geimer über Machine Learning, den Stand der Technik und der Forschung – und darüber, wann zuviel KI im Traktor kontraproduktiv sein kann.Weiterlesen...

04. Aug. 2023 | 07:24 Uhr
Das Fraunhofer IEM forscht an intelligenten Greifsystemen. Auf der Hannover Messe 2023 stellt es einen innovativen Roboter-Greifer vor, der ganz ohne aufwendige Pneumatik auskommt.
Mensch-Roboter-Kollaboration

Roboter-Greifer mit Feingefühl verzichtet auf Pneumatik

Ein neuartiger Roboter-Greifer des Fraunhofer-Instituts für Entwurfstechnik Mechatronik IEM kann fragile Objekte von einem Produktionsschritt zum nächsten transportieren, ohne sie zu beschädigen.Weiterlesen...