Faszination fluid

 

Logos_Schall_Fachmessen_Motek_4c

Messevorschau zur Motek 2015

Die diesjährige Motek findet vom 5. bis 8. Oktober in der Landesmesse Stuttgart statt. Rund 850 Aussteller – zählt man die gleichzeitig veranstaltete Schwestermesse Bondexpo mit – haben sich bereits angemeldet und erwarten mehr als 35.000 Fachbesucher aus über 100 Ländern. fluid zeigt Ihnen im Vorfeld einige pneumatische und mechatronische Highlights – vor allem im Bereich Greifertechnik gibt es viel Neues. Weiterlesen...

Schienenfahrzeuge unterstützen die Schiffe an den Engstellen

Update einer technischen Meisterleistung

Der Bau des Panamakanals war ein Mammutprojekt, das tausende Menschenleben forderte. Im Vergleich dazu verursachte die Erweiterung des Kanals dann doch eher kleine Probleme. 2016 sollen die neuen Anlagen eröffnen.Weiterlesen...

im aerodynamischen Flug

Die Hydraulik des Versuchsflugzeugs VJ 101 C

Die steile Karriere der deutschen Senkrechtstarter begann zu Zeiten des Kalten Krieges. Um einen möglichen Angriff des Warschauer Paktes zu begegnen, entwickelten deutsche Firmen in den 60er-Jahren die Jets – also Flugzeuge, die ohne Startpiste auskamen. Weiterlesen...

Ruppel Team

INTERVIEW: mit Gerhard und Gerrit Ruppel, Ruppel Hydraulik

Gerhard Ruppel führt sein 1990 das gegründete Unternehmen Ruppel Hydraulik. Seit knapp zehn Jahren sogar gemeinsam mit seinem Sohn Gerrit – und das mit Erfolg. Was ist das Geheimnis für zwei Generationen in einer Unternehmensführung?Weiterlesen...

Fakuma

Fakuma 2015 mit Produktfeuerwerk aus 37 Nationen

Mit einem komplett belegten Messezentrum in Friedrichshafen steuert die Fakuma in ihrer 24. Auflage auf Rekordkurs. Produktseitig sollen vom 13. bis 17. Oktober wieder verstärkt additiv-/generative 3D-Verfahren im Fokus stehen.Weiterlesen...

vintage old car

Reach betrifft aktuell vor allem kleine und mittlere Unternehmen der Galvanotechnik

Die Verwendung von Chromat-Verbindungen wird eine Zulassung erfordern. Das Problem dabei: Für KMUs sind die notwendigen Nachweise schwer zu führen. Außerdem müssen dadurch in der Lieferkette vertrauliche Daten weitergegeben werden.Weiterlesen...

smiley winner businessman

After Sales Services lohnen sich auch für Anbieter von Pumpen und Armaturen

Servicewüste ade: Der vor knapp 20 Jahren vom Unternehmensberater und Wirtschaftsprofessor Hermann Simon geprägte Begriff gilt auch in Deutschland längst nicht mehr flächendeckend. Doch in der Industrie hält sich der Begriff hartnäckig. Dabei lohnen sich clevere Services, wie an Gewerken rund um Pumpen und Armaturen deutlich wird.Weiterlesen...

Dr. Bernd Garbe

Interview: Dr. Bernd Garbe, KSB

Fluid wollte wissen, ob es sich lohnt, den After Sales Service auszubauen und hat deshalb mit dem Leiter der weltweiten KSB-Service-Aktivitäten gesprochen. Weiterlesen...

Ralf Michael

INTERVIEW: Dr. Ralf Michael, Uniti-Mineralöltechnologie

Die Verantwortung für die rechtskonforme Umsetzung der CLP-Verordnung haben Hersteller und Importeure, aber auch andere Lieferanten wie Umfüller oder Händler. Die wichtigsten Fragen dazu beantwortet Dr. Ralf Michael, Abteilungsleiter für Chemikalienrecht und Arbeitsschutz bei der Uniti, dem Bundesverband mittelständischer Mineralölunternehmen.Weiterlesen...

Vineyards in Tuscany

Auch im Weinbau setzen Winzer auf Maschinentechnik

Wer denkt bei Wein nicht an einen Trank, für den sich ein Winzer erst im Weinberg abschuftet, um dann die Reben sorgsam von Hand zu ernten, sie zu pressen und dann in einem aufwendigen Verfahren zu einem Spitzenwein zu kultivieren? Mit dieser Weinromantik ist‘s lang vorbei, seit die Technik auch im Weinbau Einzug gehalten hat.Weiterlesen...