Wartung eines Kompressors. Bild: Atlas Copco Kompressoren und Drucklufttechnik

Wartung eines Kompressors. Bild: Atlas Copco Kompressoren und Drucklufttechnik

Der Industriekonzern Atlas Copco hat das in Bietigheim-Bissingen ansässige Unternehmen HB Kompressoren Druckluft- und Industrietechnik übernommen. Das gab Atlas Copco Deutschland am 7. Dezember 2016 in Essen bekannt. HB Kompressoren vertreibt Industriekompressoren und Drucklufttechnik und bietet zugehörige Dienstleistungen an. Das Unternehmen ist ein langjähriger Handelspartner des Konzerns im südwestdeutschen Raum, hat zehn Mitarbeiter und setzte im vergangenen Jahr 2,3 Millionen Euro um.

„Mit dem Team werden wir unsere Präsenz im Südwesten Deutschlands stärken“, sagte Nico Delvaux, Präsident des Konzernbereichs Kompressortechnik, in den das Unternehmen integriert wird. „Wir sehen in der Region enorme Entwicklungsmöglichkeiten und können die dortige Industrie und das ansässige Gewerbe künftig noch besser mit hochwertigen Maschinen und Dienstleistungen beliefern.“ do