Prof. Dr.-Ing. Marcus Geimer, Bild: KIT

Prof. Dr.-Ing. Marcus Geimer, Institutsleiter des Instituts für Fahrzeugsystemtechnik, Teilinstitut Mobile Arbeitsmaschinen am KIT. Bild: KIT

Der eigene Geburtstag zum 50-Jährigen oder der von Freunden wird meist groß gefeiert: es ist ein besonderer Anlass. Auch werden 50-jährige Firmenjubiläen groß gefeiert. In der heutigen Zeit ist es schon etwas Besonderes, wenn ein Unternehmen so lange am Markt erfolgreich tätig ist. Aus diesem Grund freue ich mich mit Ihnen, dass die fluid 50 Jahre erfolgreich über die Fluidtechnik berichtet und dieses Jubiläum feiern kann: meinen herzlichen Glückwunsch!

Faszination an die Leser und die Community zu transportieren, diese Aufgabe hat die fluid übernommen.

Prof. Dr.-Ing. Marcus Geimer, KIT

Ich selbst beobachte die Fluidtechnik noch keine 50 Jahre, damals war ich einfach noch zu jung für dieses Thema. Dennoch habe ich bereits als Student die Faszination der Fluidtechnik erfahren und sie etwa 30 Jahre mitgestalten können. Über die Simulation hydraulischer Systeme bin ich zur Fluidtechnik gekommen und war stets von den Effekten und der Analyse erstaunt. Diese Faszination an die Leser, die Community oder einfach nur an interessierte Personen zu transportieren, diese Aufgabe hat die fluid übernommen. Die Leser wurden über neue Produkte, Trends und Entwicklungen informiert und haben sicher oft auch über neue Erkenntnisse gestaunt.

Bei 50-jährigen Geburtstagen sagt man häufig: auf die nächsten 50! Und so hoffe ich, dass die fluid uns noch für eine lange Zeit erhalten bleibt, um die Faszination der Fluidtechnik an folgende Generationen weiterzugeben. Sicher legen wir in den Vorlesungen rund um die Fluidtechnik die Grundlagen für die fachliche Expertise und für die Neugier an dem hoch spannenden Bereich. Im industriellen Alltag müssen dann die Medien diese Begeisterung aufrecht erhalten. In diesem Sinne freue ich mich auf weitere interessante Berichte aus Ihrer Redaktion.

 

Diese Themen interessieren Sie? Mit unserem wöchentlichen fluid-Newsletter sind Sie immer auf dem Laufenden.