Autospiegel, Bild: © lassedesignen, Fotolia

Schnelle Hilfe bei Maschinenausfällen ist bei Hydraulik-Service-Betrieben ein Muss. Bild: © lassedesignen, Fotolia

Besonders, wenn es zum Ausfall einer Schlauchpresse kommt, ist guter Rat teuer. Welche Verluste durch Maschinenausfall möglich sind, weiß jeder Praktiker aus eigener Erfahrung. Neben dem monetären Verlust ist der Kundenverlust der schwerwiegendste. Bei einem plötzlichen Maschinenausfall ist schnelle Hilfe bares Geld wert – oft nicht nur für den ausführenden Betrieb, sondern insbesondere für den Kunden, wenn Aufträge aufgrund von Maschinenstillstand nicht ausgeführt werden können.

Service, Bild: Indunorm
Ein vorbeugender Service verbessert die Maschinenverfügbarkeit. Bild: Indunorm

Reparaturen oder Ersatzteile müssen im laufenden Betrieb immer so schnell wie möglich verfügbar sein, um Aufträge termingerecht ausführen zu können. Hier helfen Angebote wie die der ServiceLine von Indunorm Hydraulik in Neukirchen-Vluyn. Denn es gilt keine Zeit zu verlieren, die richtigen Fragen zu stellen und vor allem, schnell und sicher das Problem zu lösen. Wie läuft ein solcher Einsatz ab?

Kleinigkeiten lassen Maschinen still stehen

Zuerst klärt der Service-Innendienst, ob die Störung per Telefonberatung zu beheben ist. Oft sind es Kleinigkeiten, die eine Maschine zum Stillstand bringen. Ist dies nicht der Fall, löst ein Servicetechniker rasch das Problem vor Ort. Aber auch das ist nicht immer möglich, denn manche Reparaturen erfordern mehr Zeit und entsprechende Maschinen zur Reparatur.

Wartung und Instandhaltung, Bild: Indunorm
Der Service mit Wartung und Instandhaltung gewährleistet einen Rundumschutz für Maschinen. Bild: Indunorm

Ist eine Reparatur in kurzer Zeit nicht möglich, können Mietmaschinen zum Einsatz kommen, mit der die Reparaturzeit überbrückt werden kann. Damit ist vielen Betrieben schon geholfen, damit sie ihre laufenden Aufträge termingerecht ausführen können. Die defekte Maschine kommt zu Indunorm zur exakten Fehleranalyse und fachmännischen Reparatur.

Das Netzwerk - Indunorm setzt auf Systempartner

Bei ihrem kontinuierlichen Wachstum und der Entwicklung von neuen Märkten setzt Indunorm Hydraulik als internationaler Großhändler und Logistikzentrum für Hydraulik-Verbindungskomponenten auf die Zusammenarbeit mit selbständigen, regionalen Servicebetrieben. Das Indunorm-Systempartner-Netzwerk ist ein auf Partnerschaft basierendes Vertriebskonzept für eigenständige Unternehmer. Das bietet eine Alternative zum Franchise. Die Vorteile liegen im Erhalt und dem Ausbau der Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit der Partner.

Das technische und kaufmännische Know-how für die Hydraulik-Services liefert Indunorm. Die Partner agieren eigenständig, profitieren aber von der Organisation – auch in Sachen Fortbildung, Beratung und Markenwerbung. Die jährlich steigende Nachfrage nach professioneller Dienstleistung am Markt führt zu stetig wachsenden Fahrzeugflotten der Indunorm-Systempartner.

Mietmaschinen zur sicheren Produktion

Um langfristig Kosten zu sparen, sollte jeder Betrieb die folgenden Fragen für sich beantworten: Welche Verluste können durch einen Maschinenausfall entstehen? Was passiert bei nicht planbaren Maschinenausfällen, wenn benötigte Ersatzteile nicht verfügbar sind? Vor allem regelmäßige Wartungen minimieren die Ausfallzeiten und erhöhen somit die Planungssicherheit. Schließlich soll eine möglichst gleichbleibend hohe Fertigungsqualität der Maschine erzielt werden.

Jeder Betrieb ist anders, deshalb ist es wichtig, den Servicebedarf für die Maschinen exakt anzupassen, um immer auf dem neuesten Stand der Technik zu sein und zum Werterhalt der Investition beizutragen. Den Hydraulik-Service-Betrieben ist zu raten, passend für ihre Maschinen (etwa Schlauchpressen) die Themen Wartung und Instandhaltung dauerhaft zu integrieren, um einen möglichen Ausfall und finanziellen Schaden vorzubeugen.

Die Vorteile: Gleichbleibend hohe Produktivität, lange Lebensdauer der Maschine, planbare Kosten und Serviceaufwände, geringe Stillstandzeiten durch Mietmaschinen – und immer ein Ansprechpartner für alle Fragen. fa

 

Diese Themen interessieren Sie? Mit unserem wöchentlichen fluid-Newsletter sind Sie immer auf dem Laufenden.

Das Unternehmen

Kompetenz in Sachen Verbindungstechnik

Indunorm Hydraulik mit Firmensitz in Neukirchen-Vluyn zählt seit fast 50 Jahren zu den führenden Anbietern in der Hochdruck Verbindungstechnik. Das Programm zum Befestigen, Verbinden und Trennen von Schlauch- und Rohrleitungen umfasst 13.000 lagergeführte Artikel. Indunorm ist mehr als ein technisches Handelshaus: Die eigene Prüfungs- und Entwicklungsabteilung entwickelt seit Jahren Lösungen für spezielle Problemstellungen aus der Verbindungstechnik. Die Sicherheit von Schlauch- und Rohrverbindungen steht im Fokus aller Lösungen.