WEH-Adapter

Bild: WEH

Egal ob große oder kleine Rohrdurchmesser, die Prüfadapter dichten im Innendurchmesser des Rohres ab. Eine Spannhebelbetätigung ermöglicht ein Anschließen im Rohrinnendurchmesser. Eine einfache Handhabung soll Anschlusszeiten verkürzen und die Produktivität steigern. Kostenintensive Halterungen entfallen, da die Adapter bis zu einem Betriebsdruck von maximal 70 bar selbstsichernd im Glattrohr halten. Die Schnelladapter werden vor in der Kälte-Klima-Industrie bei der Dichtheitsprüfung von Wärmetauschern, Druckbehältern, Ventilen, Kompressoren, Klima- und Heizungsanlagen und vielen weiteren Komponenten verwendet. Aber auch zum Prüfen von Kühlern in der Automobilindustrie sind die Adapter beliebt. Der Schnelladapter TW230 eignet sich vor allem für Druck- und Vakuumprüfungen von Glattrohren und Bohrungen, mit einem Innendurchmesser von 9,5 Millimeter (3/8 Zoll) bis 22,2 Millimeter (7/8 Zoll) und ist für einen Druckbereich von Vakuum bis maximal 70 Bar ausgelegt. Durch seiner radiale Abdichtung überbrückt der Adapter große Rohrtoleranzen bis zu ± 0,25 Millimeter, ohne dass die Dichtung nachgestellt werden müsste. Die Handhebelbetätigung ermöglicht die Bedienung mit einer Hand.

Weh

www.weh.com