Dichtung

Bild: Hallite

Dem Trend zu steigenden technischen Anforderungen, vor allem im Bereich der mobilen Baumaschinen, entgegnet Hallite unter anderem mit einem erhöhten Temperatureinsatzbereich. So sind Tiefstwerte von bis zu minus 45 Grad Celsius möglich. Dies wird erreicht durch den Polyurethan Werkstoff Hythane 181. Für besonders raue Einsatzbedingungen hat Hallite den Abstreifer Typ 38 aus einem besonders harten Werkstoff entwickelt. Hinzu kommen die Typen 842, 844 und 847.

Diese Abstreifer verfügen neben umfassenden Funktionalitäten über eine zusätzliche Schutzfunktion – ein nach außen dichtender „Regenschirm“ verhindert eine Ansammlung von Wasser in der Abstreifernut und eine Unterwanderung durch Feuchtigkeit. So kann es nicht zu einer  Korrosion in der Nut kommen. Bei den Dichtungslösungen für mobile Maschinen beobachtet Hallite einen Trend zur Standardisierung. Daher arbeitet das Unternehmen mit seinen 50 Mitarbeitern derzeit an der Entwicklung neuer Werkstoffe in Verbindung mit optimierten Dichtungsprofilen.

Hallite

www.hallite.de