Raupenkran in Marokko

Bild: Liebherr

Mit Tragkräften bis 3000 Tonnen bewegen sie schwerste Lasten sicher und wirtschaftlich. Der LR 1250 von Liebherr ist ein neu konzipierter Raupenkran für das 250-Tonnen-Segment. Ein verstärkter Hauptausleger sorgt für verbesserte Traglasten. Das ausgeklügelte Selbstverlade- und Selbstmontagesystem ermöglicht eine rasche Inbetriebnahme ohne zusätzlichen Hilfskran.

Liebherr-Raupenkran

Spektakuläres Luftbild eines Liebherr-Raupenkrans LR 1300 bei der Wartung von Windkraftanlagen: Der LR 1300 wird hier in Nolan, Texas für das Abnehmen sowie die Installation von 69 Tonnen schweren Rotoren verwendet.

Die intelligente Kransteuerung erlaubt ein besonders präzises Bewegen der Last – selbst auf unübersichtlichen Baustellen. Der Raupenkran ist mit der neuesten Generation der auf Canbus-Technologie basierenden Steuerungssoftware ausgerüstet.

Diese Eigenentwicklung von Liebherr ist für den harten Baustelleneinsatz auch unter extremen Temperaturbedingungen konzipiert.

Quelle: Liebherr