Austausch-Filterelementen von Stauff, Bild: Stauff

Nur einige von mehr als 10.000 verschiedenen Austausch-Filterelementen von Stauff. Bild: Stauff

Als Ergebnis einer Suchanfrage in der Online-Datenbank, die aus mindestens drei beliebigen, aufeinander folgenden Stellen der Original- und Wettbewerbsbezeichnung eines Filterelementes besteht, erhalten Anwender neben der Bezeichnung des entsprechenden Äquivalents aus dem Hause Stauff ab sofort auch weitere Details, wie eine Abbildung, die für das gesuchte Element relevanten Abmessungen sowie Informationen zu den eingesetzten Materialien und Filterfeinheiten. Derzeit werden mit mehr als 65.000 herstellerübergreifenden Datensätzen Umschlüsselungen für nahezu sämtliche marktgängigen Filterfabrikate und -typen angeboten.

Eine Merkzettel-Funktion ermöglicht die Dokumentation und das dauerhafte Speichern von Suchergebnissen, auf Wunsch auch als übersichtliches PDF-Datenblatt. Auch unverbindliche Anfragen lassen sich auf diesem Wege denkbar einfach generieren und übermitteln.

Kunden von Stauff profitieren von der Möglichkeit des Vollzugriffs auf mehrere Tausend verschiedene Austausch- und Ersatz-Filterelemente aus einer Hand. Zu den Vorzügen des Unternehmens gehört neben flexiblen Fertigungslinien und der hohen Lagerverfügbarkeit im automatisierten Logistikzentrum in Neuenrade auch die technische Expertise als Resultat jahrzehntelanger Erfahrung als Entwickler und Hersteller leistungsfähiger Filtrationsprodukte. jl