| von Boris Mette, Stauff
Lese/Anzeigegerät

Das Lese/Anzeigegerät mit einem beleuchteten Display. Bild: Stauff

Druckaufnehmer in fünf Varianten

Die Druckaufnehmer sind in fünf verschiedenen Varianten erhältlich und decken je nach Anforderung die in der Hydraulik üblichen Messbereiche zwischen 0 … 16 bar und 0 bar … 600 bar (relativ) mit einer Präzision von maximal ±0,5 Prozent bezogen auf den jeweiligen Messbereichsendwert (Full Scale) ab.

Wahlweise lassen sich die Ergebnisse auch in PSI auf dem Lesegerät darstellen. Temperaturwerte können von -40 °C … 85 °C beziehungsweise -40 °C … 185 °F angegeben werden.

Kostenlose Registrierung

Bereits registriert?
*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?