Continental-Reifenwerk

Luftaufnahme des Continental-Reifenwerks im portugiesischen Lousado. Bild: Continental

Continental investiert 49,9 Millionen Euro in sein Geschäft mit Landwirtschaftsreifen. Der internationale Reifenhersteller wird die Produktion von Radialagrarreifen in seinem Werk im portugiesischen Lousado aufbauen. Im Rahmen dieses Vorhabens entstehen 125 neue Arbeitsplätze in der Produktion von Premium-Landwirtschaftsreifen unter der Marke Continental. Das Unternehmen ebnete zugleich den Weg für weitere Investitionen in die Produktion von Landwirtschaftsreifen, die in Abhängigkeit von der weiteren Markt- und Umsatzentwicklung getätigt werden können.

„Mit dieser Investition senden wir ein klares Signal, dass Continental im Segment Landwirtschaftsreifen wieder als Hersteller von Radialreifen unter der Premium-Marke Continental aktiv ist. In Lousado verfügen wir über einen hervorragend aufgestellten Standort mit einem motivierten und erfahrenen Team. In der hochmodernen Produktionsanlage werden innovative Radialreifen für den anspruchsvollen Agrarbereich entstehen“, sagte Nikolai Setzer, Vorstandsmitglied von Continental und Leiter der Division Reifen, anlässlich der Unterzeichnung des Investitionsabkommens im portugiesischen Lousado.

Nikolai Setzer
Nikolai Setzer, Mitglied des Vorstands von Continental und Leiter der Division Reifen. Bild: Continental

„Die professionelle Landwirtschaft hat sich in den letzten Jahren stark verändert“, erklärte Thorsten Bublitz, Business Line Manager Landwirtschaftsreifen bei Continental. „In Anbetracht der wachsenden Weltbevölkerung und des zunehmenden Bedarfs an Nutzpflanzen steigt auch die Zahl der Großbetriebe und damit die Nachfrage nach effizienten Landwirtschaftsreifen. Auf diesem Gebiet haben wir langjährige Erfahrung als Premium-Hersteller“, sagte Bublitz. Continental beabsichtigt, in Zusammenarbeit mit den führenden Fahrzeugherstellern ein komplettes Reifenangebot für Traktoren und Erntemaschinen auf den Markt zu bringen. Das Portfolio wird Radial- und Diagonalreifen in 150 Größen umfassen.