High-End-PC,

B&R erweitert sein Portfolio im Bereich der mobilen Automatisierung um einen High-End-PC. - (Bild: B&R)

Dadurch lassen sich zum Beispiel autonome Funktionen für Agrar- und Baumaschinen sowie fahrerlose Transportsysteme umsetzen. Die Komponente eignet sich für raue Umgebung. Die Gehäusetemperatur kann zwischen -40°C und +85°C betragen. Zudem ist der PC resistent gegen Schock und Vibration.

Im IP69K-Gehäuse ist ein leistungsstarker Intel-Core-i7-Prozessor verbaut. Zudem hat B&R das Produkt mit 16 GB RAM und 480 GB Flash-Speicher ausgestattet. Damit ist er für rechen- und datenintensive Anwendungen geeignet. Hohe Rechenleistung ist zum Beispiel für die genaue Pfadplanung einer autonomen Agrarmaschine erforderlich.

Der PC eignet sich auch für smarte Maschinen, die miteinander, Daten aufbereiten und an die Cloud schicken. So tauschen zum Beispiel Traktor und Mähdrescher Informationen wie Geschwindigkeit und Ladekapazität untereinander aus, wodurch der Ernteprozess verbessert wird. Für die Kommunikation bietet der Hersteller gängige Protokolle wie OPC UA oder MQTT an.

Bleiben Sie informiert

Diese Themen interessieren Sie? Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem Laufenden. Gleich anmelden!

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?