Drehgeber

Bild: Lika

Elektrisch isolierte Kugellager und ein Arbeitstemperaturbereich von -40°C bis +100°C sind weitere wichtige Merkmale. Für den Unterwassereinsatz, wie zum Beispiel bei Reinigungsrobotern für Schiffe, bietet das Unternehmen lagerlose Drehgeber mit gekapselten Schaltkreisen an, die auch bei hohem Druck zuverlässig ihre Messaufgaben erfüllen. Redundante Drehgeber beziehungsweise Doppelgeber können Sicherheitsanforderungen nach SIL2 erfüllen und sind auch in verschiedenen mechanischen Versionen sowie als Bearing-less (lagerlose Version) verfügbar.

Lika

www.lika.it/deu

 

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?