Ist die Agritechnica 2017 für die Fluidbranche wichtig?

Agritechnica kompakt

  • Die Agritechnica ist die weltweit größte Fachmesse für Landtechnik. Sie findet alle zwei Jahre auf dem Messegelände in Hannover statt, im Jahr 2017 vom 12. bis 18. November. An den ersten beiden Tagen werden nur Fachbesucher auf die Messe gelassen, ab dem dritten Messetag ist die Landtechnikmesse auch für die Öffentlichkeit zugänglich.
  • Geöffnet ist die Messe täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr.
  • Die Tageskarte für die Fachmessetage am 12. und 13. November gibt es ab 60 Euro. Die Tageskarte ab dem 14. November kostet 20 Euro, Schüler und Studenten erhalten eine Ermäßigung.Die Dauerkarte kostet 52 Euro.
  • In jedem Fall lohnt es sich, im Vorfeld online zu buchen. Dort sind die Tickets günstiger als am Messeeingang.

Roboter auf dem Feld: In Zukunft könnten autonome Maschinen für unsere Nahrung sorgen. Video: ke NEXT