Sonderlösungen WEH® Rückschlagventile - Bild: WEH GMBH

Sonderlösungen WEH® Rückschlagventile - Bild: WEH GMBH

Eine der Stärken von WEH sind genau diese Anwendungen, bei denen kein Standardventil zum Einsatz kommen kann. Durch langjährige Erfahrung, konnte WEH schon bei den anspruchsvollsten und schwierigsten Anwendungsfällen zu einer Lösung beitragen. Im Laufe der Jahre wurden zahlreiche Sonderlösungen in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden entwickelt.

Anwendungsbeispiele hierfür sind:

  • Einpressventile für die Kraftstoffzufuhr in Gasturbinen
  • Einschraubventile zum Einbau in Pumpen / Kompressoren
  • Minirückschlagventile für die Wasseraufbereitung
  • Rückschlagventile für AdBlue® Anwendungen
  • Einpressflanschventile zum Einpressen in Rohrleitungen
  • Flanschventile für die chemische Industrie

WEH® Rückschlagventile kommen in den verschiedensten Branchen zum Einsatz. Vor allem in der allgemeinen Industrie im Maschinenbau bei CNC- und Anlagenherstellern, Mikrowellenanlagen, aber auch bei Pumpen- und Kompressorenherstellern sowie in der Wasseraufbereitung.

Standardprogramm WEH® Rückschlagvenitle - Bild: WEH GmbH
Standardprogramm WEH® Rückschlagventile - Bild: WEH GmbH

Darüber hinaus werden WEH® Rückschlagventile in der Pharma-, Chemie und Lebensmittelindustrie, Medizintechnik (wie z. B. Autoklaven) oder auch in der Automobilindustrie (AdBlue® Anwendungen) eingesetzt.

Gefertigt aus hochwertigem Edelstahl, zeichnen sich die Rückschlagventile durch ihre hohe Medienverträglichkeit, Korrosionsbeständigkeit und Langlebigkeit aus.
Folglich können sie für verschiedenste Medien, flüssig wie auch gasförmig, z. B. Industriegase, Sauerstoff, Wasserstoff und Erdgas, aber auch für außergewöhnliche Mediengemische und aggressive Medien (z. B. Säuren, Lösemittel und verschiedenste Chemikalien) eingesetzt werden.

Neben Rückschlagventilen mit Gewindeanschlüssen sind auch Ausführungen mit Klemmringverschraubung, Einschraubgewinde, Flansch, Schlauchtülle, Rohrstutzen oder kundenspezifische Einpressventile möglich. Die verschiedensten Anschlusskombinationen können in beliebigen Mengen realisiert werden.

Dabei stellt auch ein Betriebsdruck bis 1000 bar sowie minimalste Öffnungsdrücke ab 0,01 bar und Temperaturen von -40 °C bis +300 °C kein Problem dar.

Selbstverständlich bietet WEH auch ein umfangreiches Standardprogramm leistungsstarker Rückschlagventile an. Die High-Performance Rückschlagventile WEH® TVR2 sind standardmäßig in unterschiedlichsten Anschlusskonfigurationen erhältlich. Sie zeichnen sich vor allem durch ihre extreme Dichtheit aus und sind auch bei hohen Durchflüssen sehr geräuscharm. Daher sind sie wie geschaffen für Anwendungen mit flüssigen oder gasförmigen Medien.
Darüber hinaus stehen außerdem Rückschlagventile aus Stahl und Messing zur Verfügung.

Neu hinzugekommen ist die Produktlinie WEH® TVR400. Die Einschraubventile sind mechanische Absperrventile, die freien Durchfluss in die Einschraubrichtung ermöglichen und den Medienstrom in der anderen Richtung absperren. Aufgrund der kompakten Bauweise nehmen sie nur geringen Platz in Anspruch und sind daher sehr wirtschaftlich. Im Gegensatz zu metallisch dichtenden Ventilsitzen, sind die TVR400 Einschraubventile weichdichtend. Daher zeichnen sich die WEH® Ventile durch optimale Dichtheit, verbunden mit einem hohen Durchfluss aus. Im Betrieb erweisen sie sich als besonders geräuscharm.

www.weh.com