Elektrohydrostatische Pumpeneinheit (EPU)

Elektrohydrostatische Pumpeneinheit (EPU)

Ein elektrohydrostatisches Antriebsystem vereint die Vorteile der hydraulischen und elektromechanischen Antriebstechnologien in einem in sich geschlossenen System, und zwar Energieeffizienz, Umweltfreundlichkeit und Produktivität.

Elektrohydrostatische Antriebssysteme bilden darüber hinaus die Basis für dezentrale und platzsparende Antriebslösungen. Es werden kein zusätzliches Hydraulikaggregat mit komplexem Leitungssystem oder zusätzliche Komponente mehr benötigt. Installation und Inbetriebnahme werden erheblich vereinfacht, der Platzbedarf und der Zeitaufwand entsprechend minimiert.

Die Elektrohydrostatische Pumpeneinheit (EPU) ist das Herz eines solchen Antriebskonzepts und lässt sich durch ihr einzigartiges Anschlussbild direkt an einen Steuerblock oder Zylinder montieren. Kompakt und umweltfreundlich bietet die EPU viele Einsatzmöglichkeiten: Metallumformung, Spritz- und Druckguss, Gas- und Dampfturbinen sowie bei der Blattverstellung von Windturbinen.

www.moogepu.com