Team von Festo

Das Team von Festo freut sich gemeinsam über die begehrte Auszeichnung. Von links nach rechts: Rüdiger Helber, Matthias Wunderling, Harald Röhrig, Madlen Loser, Johannes Berwanger, Jochen Judenhahn (Foto: Festo AG & Co. KG). Bild: Festo

Wichtige Beurteilungskriterien waren unter anderem der Innovationsgrad, die Ergonomie und die Funktionalität. Der international ausgeschriebene Wettbewerb „Red Dot Award: Product Design“ ermittelt mithilfe seiner Experten-Jury die besten Produkte des Jahres. In diesem Jahr hatten Teilnehmer aus 57 Ländern rund 5.200 Produkte und Innovationen eingereicht.

Die Gewinnerprodukte von Festo zeichnen sich durch ein wiedererkennbares und klares Design aus. Sie finden in verschiedensten Anwendungsfeldern und Bereichen Einsatz. Die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten, das gleichzeitig herausragende Design und die formale Qualität stehen beim Quetschventil VZQA und beim Linienportal EXCT jeweils im Vordergrund.