EO-Karryform Umformmaschine

Parkers neue EO-Karryform Umformmaschine für die schnelle und sichere Vor-Ort-Montage von ausreißsicheren Rohrverbindungen.

Parkers neue EO-Karryform Umformmaschine baut auf dem bewährten Konzept des WorkCenter F3 auf. Die Maschine, mit der Rohre mit einem Außendurchmesser von 6 bis 42 mm bearbeitet werden können, besteht aus einer hydraulischen Antriebseinheit (im fahrbaren Wagen) und einem Umformzylinder. Beides lässt sich dank Hydraulikschläuchen und Schnellverschlusskupplungen von Parker sicher verbinden. Die Werkzeuge, bestehend aus Spannbacke und Formstempel sowie Einlegewerkzeuge, können einzeln in dem speziellen Werkzeugwagen transportiert werden.

Aufgrund ihres geringen Gewichts von 135 Kilogramm lässt sich die Maschine schnell und sicher, beispielsweise in einem geeigneten Fahrzeug, an den Montageort bringen. Das EO-Karryform Konzept spart Kosten, da die Werkzeuge des WorkCenter F3 und des WorkCenter PRO22 auch für die Umformprozesse genutzt werden können. Die Zykluszeit beträgt etwa 20 Sekunden; der kleinste 180-Grad-Rohrbogen ist 115 Millimeter. Die neue EO-Karryform ist sowohl für den mobilen Einsatz vor Ort als auch für den klassischen Werkstattbetrieb einsetzbar.

www.parker.com