Networking, Bild: DLR

Schnelles Networking auf der Online-Plattform "Match & Meet". Bild: DLR

Den Ausstellern und Fachbesuchern der Agritechnica eröffnet sich hierdurch ein zusätzlicher Kommunikationskanal, um vor, während und nach der Messe Business-Kontakte zu knüpfen. Mit diesem effizienten Service optimiert der Agritechnica-Veranstalter DLG das Zusammenspiel zwischen realem Messeauftritt und digitalen Instrumenten.

Die jeweiligen Aussteller- und Besucherziele lassen sich so ohne Umwege und Zeitverlust erreichen, und der Messeauftritt und -besuch wird attraktiver und effizienter. Zudem wird die Kontaktanbahnung direkter und individueller. Die Registrierungsphase für Aussteller und Fachbesucher ist ab sofort möglich. Die Businesssprache auf der Plattform „Match & Meet“ ist Englisch.

So funktioniert „Match & Meet“

Alle Teilnehmer registrieren sich online und beschreiben auf der Plattform ihr Unternehmen und die Produkte oder Dienstleistungen, die sie anbieten und/oder suchen. Nach der Anmeldung wird das Profil freigeschaltet. Anhand von Stichwörtern oder freien Textfeldern können der Teilnehmerkatalog durchsucht und passende Geschäftspartner gefunden werden.

Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit, Termine zu initiieren, zu bestätigen oder zu verwerfen und persönliche Treffen auf der Agritechnica zu vereinbaren. Bestätigte Terminanfragen werden automatisch in einem persönlichen Gesprächszeitplan gespeichert. Feste Timeslots von 30 Minuten bieten die perfekte Basis, um über eine weitere Vertiefung der Kontakte zu entscheiden. Damit sind während der Agritechnica viele hochwertige Termine mit interessierten Kunden, Absatzpartnern oder Kooperationspartnern möglich. Die vereinbarten Gespräche finden auf der Agritechnica am Stand des jeweiligen Ausstellers statt.

Die Teilnahme an der internationalen Kontaktbörse „Match & Meet“ ist kostenfrei. Zur Teilnahme an den Face-to-Face-Meetings vor Ort berechtigt eine gültige Eintrittskarte zur Agritechnica.

Weitere Informationen sowie die Online-Anmeldung zu „Match & Meet“ finden Interessenten ab September. hei