T 340-1 LKW-Kran

Bild: Terex

Dieses Jahr wird er erneut bei der Zweitageswanderung „Atlanta 2-Day Walk for Breast Cancer” am 15. und 16. Oktober dabei sein. Organisiert wird die jährliche Wanderung schon zum dritten Mal von It’s The Journey, Inc. (http://itsthejourney.org/) – „Stella“, der pinkfarbene Kran, war bisher stets mit von der Partie. Auch dieses Jahr wird Stella die Eröffnungszeremonie in Atlantas Stadtzentrum begleiten, zu der Tausende Einwohner des Bundesstaats Georgia erwartet werden. Auch bei vielen anderen Wohltätigkeitsveranstaltungen gehören Phoenix Crane Rental aus dem nahe gelegenen Mableton und Kran Stella zu den Teilnehmern. 

2014 hatte Phoenix Crane Rental „Stella the Pink Crane“ erstmals in Betrieb genommen, um einerseits seine Geschäftsentwicklung zu fördern und andererseits das Bewusstsein für Brustkrebs im Rahmen seiner zahlreichen gemeinnützigen Projekte zu schärfen. Bei den Kunden des Unternehmens ist der Kran so beliebt, dass er oft ausdrücklich für Einsätze angefordert wird. Dieser Bekanntheitsgrad führt dazu, dass Stella und ihre Kranführerin Jessica Ives an sieben Tagen der Woche voll ausgelastet sind.

Meist kann man Stella irgendwo rund um Atlanta beim Heben von Klimageräten oder beim Einsetzen von Dachbalken für gewerbliche und private Kunden beobachten, doch Stella und Jessica Ives haben im Lauf der Jahre auch einige ganz spezielle Einsätze bewältigt. „Vom Platzieren von Kuh-Aufstellern der Restaurantkette Chick-fil-A bis hin zum Filmjob – Stella hat all das mitgemacht“, erzählt Mike Phillips, Präsident von Phoenix Crane Rental. „Tatsächlich war unser pinkfarbener Kran am Set des Films ‚Mena‘ von Tom Cruise. Im Verlauf einer Woche zogen Stella und Jessica für eine Schlüsselszene ein Flugzeug nach oben. Das war sowohl für den Kran als auch für unser Unternehmen eine Premiere.“ 

Einen Teil der Mieteinnahmen des pinkfarbenen Krans spendet Phoenix Crane Rental großzügig an „It’s The Journey“. Darüber hinaus stellt das Unternehmen den Kran und die Arbeitszeit seiner Bedienerin häufig kostenlos für weitere wohltätige Zwecke zur Verfügung. So waren Stella und Jessica Ives bei den Festlichkeiten anlässlich des Quarry Crusher Atlanta-Laufs durch den Vulcan-Steinbruch in Norcross dabei. Stella war eine Sonderattraktion der Touch-a-Truck-Veranstaltung in Kennesaw, während derer Familien einen näheren Blick auf diesen einzigartigen Kran werfen konnten. Auch bei der Freiheitsparade in Marietta am 4. Juli, dem amerikanischen Unabhängigkeitstag, saß Jessica Ives am Steuer ihres Krans. Nach der Veranstaltung fragten die Organisatoren an, ob Stella auch für den „Ball Drop“ bei Mariettas Silvesterfeier zur Verfügung stünde – Jessica Ives sagte natürlich zu.

Im Vorfeld des 2-Day Walk for Breast Cancer veranstaltet Phoenix Crane Rental am 9. Oktober zum zweiten Mal sein jährliches Kran-Rodeo. Zu diesem ganztägigen Ereignis werden zahlreiche Mitarbeiter, Freunde, Familienmitglieder und Besucher aus der Gemeinde erwartet. Die gesamten Umsatzerlöse aus dem Verkauf von Lotterielosen, Getränken, Speisen und Event-Bekleidung gehen als Spende an It’s The Journey. Schon die letztjährige Veranstaltung war ein großer Erfolg, der gemäß den Erwartungen der Organisatoren dieses Jahr noch übertroffen werden soll. 

„Unser pinkfarbener T 340-1 LKW-Kran ist ein wichtiger Bestandteil unserer Kranflotte“, fügt Mike Phillips hinzu. „Er hat nicht nur Aufmerksamkeit und Spenden für Forschung und Prävention von Brustkrebs errungen, sondern ist auch eine vielseitige Maschine, die schnell von Einsatz zu Einsatz unterwegs ist und unsere Investitionsrendite steigert.“ 

www.Terex.com