Andey Kuzmin, Fotolia

Bild: Andey Kuzmin, Fotolia

Schauanlage
Die Schauanlage besteht aus einem Kreislaufsystem zur Entsalzung enthärteten Wassers. Bild: Bürkert

Das Bürkert-Systemhaus baute unter Verwendung von Bürkert-Komponenten eine Umkehrosmose-Anlage, die zur Entsalzung von industriellen Prozesswässern oder Trinkwasser eingesetzt werden kann. Anhand der Anlage sollen Bürkerts Fähigkeiten zur Entwicklung individueller Systemlösungen und Automatisierungskonzepte auf Basis eigener Produkte und umfassenden Know-hows gezeigt werden. Auf der Ifat, die Anfang Juni in München stattfindet, kann das transportable Gerät in Aktion bewundert werden.

„Wir planen jetzt natürlich nicht, Umkehrosmose-Skids in unser Produktprogramm aufzunehmen“, erläutert Cyrus Ardjomandi, Segment Manager Water bei Bürkert. „Es geht hier um eine Schauanlage, die unsere Möglichkeiten und das Spektrum der vielen Einzellösungen für die Wasserbehandlung anschaulich im praktischen Einsatz zeigt“, erläutert Ardjomandi. „Mit unserer Systemkompetenz für Anwendungen rund um das Thema Wasser generieren wir am Ende immer einen Nutzen für unsere Kunden.“