Mit zunehmenden Datenmengen kommen jedoch auch Risiken: Schleichend entsteht der gläserne Betrieb, da alles erfasst und vollautomatisch dokumentiert wird – und das weckt Begehrlichkeiten. Gegen gezielte Ausbeutung von Daten hilft nur Datenschutz und ein Bewusstsein: „Meine Daten gehören mir“. Unternehmen wie Sick engagieren sich deshalb in Cloud-Projekten, wie dem Industrial Data Space, einer strategischen Initiative der Fraunhofer-Gesellschaft zur Schaffung eines sicheren Datenraums.

Der Verein Industrial Data Space bündelt die Anforderungen an den Industrial Data Space, organisiert den Erfahrungsaustausch zwischen Wissenschaft und Wirtschaft und entwickelt Leitlinien für die Zertifizierung, Standardisierung und Verwertung der Ergebnisse des Forschungsprojekts Industrial Data Space des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. „Gerade bei kleineren und mittelständischen Unternehmen (KMU) ist die Sorge vor Schadsoftware und anderen Hackerangriffen weit verbreitet. Nach einer repräsentativen Umfrage ist für 90 Prozent der KMU die Sicherheit von Daten und Computern gegenwärtig das größte Hemmnis auf dem Weg zu Industrie 4.0“, beschrieb erst kürzlich Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung, in einem Zeitungsbericht.

Cloud ist Messe-Sonderthema

Sensor + Test 2016
Die 23. internationale Messtechnik-Messe Sensor + Test findet vom 10. bis 12. Mai 2016 auf dem Gelände der Messe Nürnberg statt. Bild: Ama

Der rasanten Entwicklung hin zu einer vernetzten Produktion – und auch den damit verbundenen Risiken wie zum Beispiel der Datensicherheit und -integrität – trägt der Ausstellerbeirat der Messe Sensor + Test 2016 vom 10. bis 12. Mai in Nürnberg mit dem Sonderthema "Messtechnik in der Cloud" Rechnung. Die Messe bietet vielfältige Gelegenheiten zum Innovationsdialog über neue Lösungen und Konzepte zur Übertragung, Verarbeitung, Analyse und Sicherheit messtechnisch ermittelter Daten im weltweiten Netz.

Und das nicht nur an den Messeständen zahlreicher Aussteller: Auf dem Sonderforum in Halle 5 können sich Besucher gezielt und konzentriert einen Überblick über neue Produkte und Entwicklungen zu diesem spannenden Thema verschaffen. Auch das Vortrags-Forum in Halle 5 steht am ersten Messetag ganz im Zeichen der "Messtechnik in der Cloud". Gemeinschaftsstände zu speziellen Technologieschwerpunkten sind der Themenstand Sensoren und Systeme für die Bildverarbeitung und der Gemeinschaftsstand Mikrotechnik, der in Zusammenarbeit mit VDI/VDE Innovation und Technik gestaltet wird.