SGH10 ist ein Messsystem für die direkte Hubmessung im Hydraulikzylinder

SGH10 ist ein Messsystem für die direkte Hubmessung im Hydraulikzylinder

Hierbei wird der Zylinderhub mittels Seilzugsensorik, welche direkt im Zylinder verbaut ist, absolut erfasst. Durch hochwertige Stecker ist die Schutzart IP69K gewährleistet. Das innovative SGH10-Zylinderhubmesssystem von Siko verfolgt technologisch einen ganz anderen Ansatz als die am Markt häufig zu findenden Messsysteme auf magnetostriktiver, induktiver oder Hall basierter Technologie. Anders als bei diesen Systemen wird zur Erfassung des Hubs eine Seilzugmechanik eingesetzt, welche direkt im Zylinder verbaut ist.

Das Seil der Seilzugmechanik wird in den Kolbenkopf eingehängt. Fährt der Zylinder aus, wir das auf einer Seiltrommel aufgewickelte Seil ausgezogen. Die hierdurch entstehende Rotation der Seiltrommel wird von der Sensorelektronik berührungslos erfasst und in einen linearen Weg umgerechnet. Somit ist eine genaue und absolute Positionserfassung des Zylinders zu jeder Zeit möglich. Die zur Erkennung der Rotation eingesetzten Magnete werden durch die druckfeste Grundplatte des SGH10 von der Elektronik abgetastet.