Berührungslose Positionssensoren

Temposonics-Sensoren sind in mobilen Arbeitsmaschinen praktisch unbegrenzt einsetzbar und ersetzen kontaktbehaftete Linearsensoren, wie zum Beispiel Potentiometer.

  • Durch die geringen Abmessungen benötigen Temposonics-MH-Sensoren nur wenig Bauraum
  • ausgelegt für Betriebsdrücke bis zu 350 bar
  • keine Beeinflussung durch umgebende Medien, wie zum Beispiel alterndes oder schäumendes Öl
  • vibrations- und schockfest
  • ausgelegt für Versorgungs-Spannungen 12 und 24 VDC
  • Temposonics-Sensoren bieten alle üblichen Signal-Ausgänge: Analog – VDC, mA/ PWM/ Busprotokolle: Canopen, SAE J1939.
Funktionsprinzip
Funktionsprinzip der Temposonics-Sensoren.