Schildknecht Funkmodule

Die Funkmodul-Serie DE7000 M2M steht in verschiedenen Ausführungen (IP 20, IP 68 und Ex-geschützt) und Bauformen (Gehäuse, DIN-Schiene, Schrankeinbau) zur Verfügung. Bild: Schildknecht

Großpumpen sind Schlüsselkomponenten in Anlagen der Prozessindustrie und Energieerzeugung, der Wasser-, Abwasser- und Landwirtschaft und in Bergwerken. Dabei ist die Betriebssicherheit der Pumpen entscheidend für die Anlagenverfügbarkeit und damit für alle funktionellen und finanziellen Risiken durch mögliche Ausfälle bis hin zu Szenarien mit einer Gefährdung von Menschenleben. Der Ausfall einer Prozesspumpe kann unmittelbar zu Belastungen führen, welche die Kosten zur Behebung des eigentlichen Schadens an der Pumpe weit übersteigen.

Hersteller, beispielsweise Betreiber von Pumpen, wissen, dass viele Aggregate durch falschen Betrieb defekt gehen, nicht so sehr durch natürlichen Verschleiß. Entsprechend groß ist ihr Interesse an einer regelmäßigen Erfassung und Interpretation der betriebsrelevanten Daten der Pumpen.

Fernwartung

Bild: Schildknecht

Ein solches Pumpen-Monitoring soll nicht nur den laufenden Betrieb überwachen, sondern auch Lösungen für Betriebsstörungen durch vorbeugende Wartung unterstützen. Für diesen Zweck sind Pumpen heute zunehmend mit entsprechender Sensorik ausgerüstet, die zum Beispiel Schwingungsverhalten, Betriebsmittelvorrat und Abnutzungsgrad erfasst.