Bürkert - Bediendisplay
Das optionale Bediendisplay zeigt die aktuellen Betriebszustände an und ermöglicht eine einfache, schnelle Konfiguration und Diagnose direkt am Gerät. (Bild: Bürkert)

Wenn es um anspruchsvolle Regelungsaufgaben in Bereichen mit Medienkontakt in der Nahrungs- und Genussmittel-, Kosmetik, Pharma- oder Biopharmaindustrie geht, bieten sich auch Membranregelventile (Typ 3363) an. Der elektrische Antrieb mit Kugelumlaufspindel positioniert die Membran quasi verzögerungsfrei mit hoher Präzision und mit ungewöhnlich hoher Stellgeschwindigkeit von bis zu vier mm/s, die je nach Anlagendesign variiert werden kann. Druckschwankungen oder -stöße im Medium übertragen sich nicht auf die Ventilstellung. Falls erforderlich, kann auch hier die Sicherheitsposition bei Energieausfall über einen optionalen Energiespeicher angefahren werden.

Weiterhin stehen hilfreiche Funktionen zur Prozessregelung, Ventildiagnose und vorbeugender Wartung zur Verfügung. Neben der mechanischen Positionsanzeige stellt ein 360-Grad-LED-Leuchtring außer der Position auch Hinweise zu Warnungen und Fehlern dar. Die bewährten Ventilgehäuse und Membranen gewährleisten Medientrennung und gute Reinigungseigenschaften bei gleichzeitig minimalem Totraum. Anspruchsvolle Umgebungsbedingungen sind dank hohem IP-Schutz und geringer Empfindlichkeit gegen Stöße und Schwingungen kein Problem. Das hygienische Design ermöglicht eine schnelle und rückstandsfreie äußere Reinigung. Die Antriebskraft kann genau auf die Betriebsbedingungen abgestimmt und damit die Membranlebensdauer maximiert werden.

Außer als Regelventil werden die Membranventile auch als Absperrventile (Typ 3323) in Anschlussnennweiten bis DN50 angeboten. Die FDA-, USP- und EHEDG-konformen Ventile eignen sich insbesondere für Reinraum-, Abfüll-, Verpackungs- und CIP/SIP-Anwendungen in der Pharma- und Healthcare-Branche, der Molkerei- oder Kosmetikindustrie sowie für die industrielle Wasseraufbereitung.

Zukunftssichere Kommunikation

Kommunikation ist sowohl über analoge Signale, als auch mit modernen Feldbussystemen möglich. Der Hersteller hat zudem mit der Geräteplattform EDIP (Efficient Device Integration Platform) eine praxisgerechte Lösung geschaffen, die dem steigenden Marktbedarf nach elektrischen Integrationslösungen gerecht wird. Diese Entwicklung stößt das Tor zur digitalen Vernetzung auf und bietet komfortable Bedien- und Parametriermöglichkeiten. Der Anwender kann ohne zusätzliche Steuerung die Logik programmieren und an sich ändernde Prozesse und Betriebsbedingungen anpassen. Durch die kostenlose Bürkert-Software, dem sogenannten Communicator, lassen sich Diagnosefunktionen wie ein Monitoring von Betriebsdaten oder Alarmmeldungen für kundenspezifische Parameter einrichten. Als intelligente Systeme bieten die elektromotorischen Ventile damit vielfältige Möglichkeiten zur Prozessoptimierung. bf

Hintergrundinfo: Über Bürkert Fluid Control Systems

Bürkert Fluid Control Systems ist ein weltweit führender Hersteller von Mess-, Steuer- und Regelungssystemen für Flüssigkeiten und Gase. Die Produkte von Bürkert kommen in den unterschiedlichsten Branchen und Anwendungen zum Einsatz – das Spektrum reicht von Brauereien und Laboren bis zur Medizin-, Bio- und Raumfahrttechnik. Mit einem Portfolio von über 30.000 Produkten deckt Bürkert als einziger Anbieter alle Komponenten des Fluid Control Regelkreises aus Messen, Steuern und Regeln ab: von Magnetventilen über Prozess- und Analyseventile bis zu pneumatischen Aktoren und Sensoren.

Das Unternehmen mit Stammsitz im süddeutschen Ingelfingen verfügt über ein weit gespanntes Vertriebsnetz in 36 Ländern und beschäftigt weltweit über 2.500 Mitarbeiter. In fünf Systemhäusern in Deutschland, China und den USA sowie vier Forschungs- und Entwicklungszentren entwickelt Bürkert kontinuierlich kundenspezifische Systemlösungen und innovative Produkte. Ergänzt wird die Produktpalette mit dem umfassenden Serviceangebot BürkertPlus, das Kunden den kompletten Produktlebenszyklus begleitet.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?