GOT Drive, Bild: Mitsubishi Electric Europe

GOT Drive für Servoregler (Melservo-J4) zeigt Wartungs- oder Reinigungsbedarf direkt am Terminal an. Bild: Mitsubishi Electric Europe

Der GOT Drive ist eine Komplettlösung von Mitsubishi Electric, bestehend jeweils aus einem Bediengerät der GOT2000-Serie und einem Frequenzumrichter beziehungsweise Servoregler. Bei den Frequenzumrichtern sind die Diagnosefunktionen im Gerät durch den Vergleich von Frequenz- und Drehmomentverlauf gegenüber einem definierten Normalbereich realisiert. Eine Abweichung der Werte ist ein Indiz für Wartungsbedarf an der Anlage und wird direkt am Bediengerät als Voralarm ausgegeben. Zudem fordert eine Lebensdauerüberwachung der Umrichterkondensatoren rechtzeitig zum Austausch auf, bevor das Gesamtgerät gefährdet ist.

Das System GOT Drive für Servoregler realisiert die Maschinendiagnose, indem es Reibungs- und Vibrationswerte aufnimmt, mit einem benutzerdefinierten Normalwert vergleicht und einen gegebenen Wartungs- oder Reinigungsbedarf direkt am Terminal anzeigt.

Keine externe Sensorik oder PCs

Predictive Maintenance, Bild: Mitsubishi Electric Europe
Eine im Kontext von Predictive Maintenance relevante Entwicklung beim GOT Drive ist die integrierte Maschinendiagnose für Servoregler und Frequenzumrichter. Bild: Mitsubishi Electric Europe

„Egal ob Umrichter oder Servos, es werden weder eine externe Sensorik noch ein PC oder zusätzliche Software gebraucht“, sagt Harald Voigt, Senior Product Manager Compact PLC/HMI bei Mitsubishi Electric Europe. „Fertige Templates für die Visualisierung werden kostenlos mitgeliefert und können direkt genutzt werden. Es muss also auch keine Oberfläche mehr programmiert werden.“

Die integrierten Bediengeräte der Serie umfassen zentrale Funktionen der Servo-Konfigurationssoftware MR-Configurator2 beziehungsweise FR-Configurator2 für Frequenzumrichter und ermöglichen Einstellung, Tuning, Fehlersuche und vor allem Maschinendiagnose direkt am Gerät oder mittels GOT Mobile sogar aus der Ferne per Tablet oder Smartphone. do

Bleiben Sie informiert

Diese Themen interessieren Sie? Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem Laufenden. Gleich anmelden!