Bild: Thomas Magnete

Bild: Thomas Magnete

Das Produkt besteht aus zwei Proportionaldruckminderventilen, die zusammen mit einer Steuerelektronikeinheit und einer redundanten Sensorik in einem Gehäuse verbaut werden. Eine komfortable Fehler-Diagnostikfunktion, die schnelle Softwareadaption sowie das gegenseitige Parameterbackup (Plug & Play) machen den EHA zu einer zuverlässigen, flexiblen und sicheren Steuereinheit. Die Entwicklung erfolgte nach dem Sicherheitsstandard SIL2 gemäß DIN EN ISO 13849 beziehungsweise ISO 25119.

Thomas Magnete
www.thomas-magnete.com