Vector FA4

Vector FA4. Bild: Hytorc

Somit ist sie insbesonder für Anwendungen in der Chemie, Petrochemie und Kraftwerken geeignet. Die Pumpe verschraubt automatisch synchron mit bis zu vier Werkzeugen gleichzeitig. Sie bestimmt nicht nur die Parallelität der Flanschhälften, sondern kontrolliert und überwacht jeden einzeln eingesetzten hydraulischen Drehmomentschrauber auch während des Montageprozesses. Dies soll für nachhaltig dichte Flanschverbindungen und eine über den Umfang gleichmäßig verteilte Flächenpressung sorgen. Dazu kommt die Zeitersparnis durch den gleichzeitigen Einsatz mehrerer Schrauber, was die Zahl der Schraubdurchläufe reduziert. 

Hytorc

www.hytorc.de