Federspannzylinder

Bild: Enemac

Da die Spannkraft mechanisch durch ein vorgespanntes Tellerfederpaket aufgebaut wird und die Hydraulik nur für den Lösehub der Elemente benötigt wird, gewährleistet dieses System Betriebssicherheit, indem die Spannkraft unabhängig von Öldruck oder Leckageverlusten erhalten bleibt. Der ESZS kann überall eingesetzt werden, wo verschiebbare oder bewegliche Maschinenteile fixiert oder geklemmt werden. Ebenso im Vorrichtungsbau und in der Werkzeug- und Werkstückspannung.

Enemac

www.enemac.de