Bild: Hydac

Bild: Hydac

Das Öl wird durch die TCU schonend mittels Vakuum entgast, entfeuchtet und im integrierten Feinfilter filtriert. Der Durchsatz beträgt ca. 15 m3 / Woche. Dadurch wird vermieden, dass im Transformator schädliche Turbulenzen entstehen. Die Anwendung der TCU erfolgt permanent und während des Trafo-Betriebes. Die Zusammensetzung der Gase im Transformator bleibt auf niedrigerem Niveau im Trafoöl erhalten. In der TCU kann das entfernte Gas zur Analyse und Bestimmung der Gasproduktion einfach entnommen werden. Zusätzlich kann die Feuchte und der Gasdruck online überwacht und bei signifikanten Veränderungen frühzeitig Alarm ausgelöst werden.

Hydac
www.hydac.com