Lincoln SL-32HV Hochdruck-Schmierstoffverteiler, Bild: SKFb

Die neuen SKF Lincoln SL-32HV Hochdruck-Schmierstoffverteiler weisen einen hohen Entlastungsdruck von 28 bar auf und können Fett mit Viskositäten bis einschließlich NLGI Klasse 2 fördern. Bild: SKF

Die für Anwendungen im Innen- und Außenbereich konzipierten SL-32HV Hochdruckverteiler können die Montagekosten von Schmiersystemen senken, da weniger teure Versorgungsleitungen mit kleinerem Durchmesser verbaut werden können. Die mit allen vorhandenen Lincoln Centro-Matic Einleitungsverteilern kompatiblen SL-32HV Hochdruckverteiler können auch zur Aufrüstung vorhandener Schmiersysteme eingesetzt werden.

Die neuen Hochdruck-Schmierstoffverteiler weisen einen hohen Entlastungsdruck von 28 bar auf und können Fett mit Viskositäten bis einschließlich NLGI Klasse 2 fördern. Konfigurierte Verteilergruppen von einem bis zu zehn Verteilern sind verfügbar. Einzelne Verteiler lassen sich bequem zur Inspektion oder zum Austausch ausbauen.

Diese für den Einsatz in den unterschiedlichsten Industriebranchen entwickelten Schmierstoffverteiler eignen sich für Anwendungen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, der Industrieautomation, bei Werkzeugmaschinen, in der Öl- und Gasindustrie, in Stahlwerken, in der Zellstoff- und Papierindustrie, im Schiffbau und in der Forstwirtschaft sowie auch im Bausektor, in der Windenergie, bei Nutzfahrzeugen, in der Metallabscheidung und in vielen anderen Bereichen.