Mehrstellungszylinder

Bild: Hydropneu

Eine einfache Bewegung eines Hydraulikzylinders in die beiden Stellungen „komplett eingefahren“ und „komplett ausgefahren“ ist in bestimmten Fällen nicht mehr ausreichend, um die gewünschte Funktion an den entsprechenden Positionen zu erreichen. Oftmals werden Zwischenstellungen benötigt, die genau angefahren werden müssen. Hydropneu bietet für solche Fälle verschiedene Lösungen an. Eine dieser Lösungen ist der neue Hydropneu-Mehrstellungszylinder mit induktiven Näherungsschaltern. Er ermöglicht es, verschiedene Positionen gezielt anzusteuern und in diesen die volle Kraft des Hydraulikzylinders zur Verfügung zu haben. Eine aufwendige elektronische Regelung ist also nicht notwendig.

Hydropneu

www.hydropneu.de