Testsystem,

Vollautomatisches, hocheffizientes Testsystem von Hainzl mit einer Prüfkapazität für bis zu 500.000 hydraulischen Einheiten und einer herausragenden Taktzeit von 60-Sekunden. (Bild: Hainzl)

Diese reichen vom kompakten, mobilen Testgerät bis zu automatisierten Prüflinien, inklusive dem Prüflings-Handling.

Ein besonders effektives End-of-Line-Testsystem mit einer Prüfkapazität für bis zu 500.000 hydraulischen Einheiten pro Jahr ging an mehreren internationalen Standorten in Betrieb. Im Vergleich zu den bestehenden Systemen ermöglicht diese Lösung für den Kunden eine deutliche Steigerung der Produktivität.

Das End-of-Line-Prüfsystem besteht aus einem kompakten Gehäuse mit zwei identischen, voneinander unabhängigen Testzellen. Zur Bestückung der beiden Testzellen ist ein 5-Achs-Roboter platziert und mit einem Schutzzaun umgeben. Mehrere Förderbänder transportieren die Prüflinge in und aus dem geschützten Testbereich.

Konzipiert ist der End-of-Line-Prüfstand für verschiedene hydraulische und elektrische Prüfungen, die in einer herausragenden Taktzeit von 60-Sekunden vollautomatisch durchgeführt werden.

Wesentliche Innovationen sorgen für diese besondere Effizienz:

  • Zum einen sorgen die parallel arbeitenden Testzellen sowie die neu entwickelte Druck-Durchflussregelung für den hohen Durchsatz an Prüflingen.
  • Zum anderen macht das ausgeklügelte Spannsystem für unterschiedliche Prüflinge das vollautomatisierte Bestückung der Testzelle mit Robotern möglich. Damit ist der Prüfstand für den Einsatz in verkettete Produktionsanlagen prädestiniert und ist als automatisiertes Testsystem in das übergeordnete MES-System eingebunden.
  • Darüber hinaus nutzt dieser innovative End-of-Line-Prüfstand die Belastungsenergie zur effizienten Energierückgewinnung.

Bleiben Sie informiert

Diese Themen interessieren Sie? Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem Laufenden. Gleich anmelden!

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?