Kugelhähne,

DKM öffnet durch die digitale Lebenslaufakte seiner Kugelhähne umfangreiche Möglichkeiten für Servicetechniker und Anlagenbetreiber. (Bild: DKM Armaturentechnik)

DKM kann bei der Einführung digitaler Services auf langjährige Erfahrung zurückgreifen. DKM begleitet seine Produkte mit umfangreichen Serviceleistungen und setzt dabei auf die Unterstützung durch internationale Servicepartner.

Auf dem Weg zum digitalen Zwilling

Kugelhähne können sich äußerlich sehr ähneln, unterscheiden sich jedoch mitunter gravierend in ihrem Innenleben. Alle zu einem Kugelhahn gehörenden Daten dokumentieren die Armaturen-Experten von DKM in einer digitalen Lebenslaufakte, darunter Produktspezifikationen und Produktionsdaten, Zustandsbeschreibung des Equipments (zum Beispiel montierte Antriebe), Zertifikate, Wartungsinformationen sowie Abnahme- und Prüfberichte. Ein jedem Kugelhahn fest zugeordneter QR-Code dient als Bindeglied zwischen der digitalen Akte und den verbauten Armaturen.

Zugriff über individuellen QR-CODE

Alle Kugelhähne erhalten dazu eine individuelle Seriennummer für den Zugriff auf ihre jeweilige digitale Lebenslaufakte. Über einen fest auf dem Kugelhahn angebrachten QR-Code kann dessen Akte von autorisierten Nutzern auf Tablets oder Smartphones aufgerufen werden. So haben Techniker vor Ort zügig die gesamte Historie des jeweiligen Exemplars zur Hand, darunter Information zu erfolgten Wartungsmaßnahmen und Prüfberichte mit Fotos.

Zukünftig besitzt jeder neu ausgelieferte Kugelhahn von DKM einen digitalen Zwilling, um Instandhaltungsmaßnahmen zu optimieren. Das Unternehmen bietet darüber hinaus auch die Option, bereits verbaute DKM-Kugelhähne oder vergleichbare Armaturen nachträglich in das System zu integrieren.

Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der Störungsfrüherkennung

Mithilfe der Digitalisierung arbeitet DKM heute schon an Methoden und Verfahren zur zustandsorientierten Instandhaltung, Störungsfrüherkennung und der planbaren Instandhaltung. Zukünftig möchte DKM darüber hinaus mit einem eigenen Diagnose- und Prognosemodell den gesamten Instandhaltungsprozess vereinfachen und beschleunigen sowie ungeplante Stillstandszeiten reduzieren.

Fernabnahme

Bereits praxiserprobt ist die Möglichkeit zur Fernabnahme von Dichtheits- und Druckprüfungen. Über den autorisierten Zugang zum Kundenportal von DKM kann die Dichtheits- und Druckprüfung von Kugelhähnen per Livestream verfolgt werden. Der Online-Prüfverlauf lässt sich bequem mit Hilfe von verschiedenen Kameraansichten nachvollziehen und es besteht zudem die Möglichkeit, auch die Montage der Produkte live zu verfolgen und alle zugehörigen Prüfzertifikate per Mail zur Unterschrift zu erhalten.

Bleiben Sie informiert

Diese Themen interessieren Sie? Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem Laufenden. Gleich anmelden!

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?