Parkers Elektrozylinder ETH
Verfahrachsen für präzise Positionierungen: Parkers Elektrozylinder ETH samt Motoreinheit. Bild: Parker

Der Einsatz der Servoantriebe und Regler von Parker ermöglicht Rosenbergers Kunden sehr präzise Prozesse. So können diese die ständig höheren Anforderungen an die Genauigkeit ihrer Produkte optimal erfüllen.

Doch nicht allein wegen der technischen Vorteile der Antriebs- und Steuerungslösungen, beispielsweise die Regler-Flexibilität durch CodeSys-Programmierung, die guten Regelungsalgorithmen und die integrierten Funktionen zur Reglereinstellung, ist Parker für Rosenberger der Partner der Wahl. So arbeiten beide Unternehmen über den gesamten Entwicklungs- und Lebenszyklus der Maschinen zusammen.

Dank der intensiven Zusammenarbeit zwischen Rosenbergers Entwicklungsabteilung und dem technischen Vertrieb von Parker sind die Servoantriebe und Regler von vorneherein auf die Bedürfnisse des Maschinenbauers hin ausgelegt. Zudem erfolge die technische Unterstützung im Bedarfsfall immer unverzüglich und ermögliche so eine schnelle Inbetriebnahme oder Reparatur einer Maschine.

Die Unterstützung des technischen Supports und des Vertriebs von Parker haben entscheidend zur Erfolgsgeschichte der Rohrbiegemaschine beigetragen. Und die internationale Verbreitung der Rosenberger Maschinen ist auch nur möglich mit einem Global Player in der Antriebstechnik, der weltweit Support bietet. fa