Sicherheitsventil SCVA 10

Bild: IMI

Ventile dieser Baureihen machen dank ihres redundanten und pneumatisch selbstüberwachenden Aufbaus einen SI-Baustein und Auswerteelektronik sowie zyklische Überwachungen überflüssig. Dies bedeutet einen reduzierten Aufwand und einen vereinfachten Steuerungsaufbau. Bei entsprechender Applikation und Einbindung in die Steuerung kann für die Sicherheitsfunktion mit Druckaufbau von 1 nach 2 und Druckabbau von 2 nach 3 der Performance Level e (Kategorie 4) nach DIN EN ISO 13849-1 erreicht werden.

IMI Precision Engineering

www.imi-precision.com