Boge Kompressoren präsentiert den neuen Schraubenkompressor S-4.

Boge Kompressoren präsentiert den neuen Schraubenkompressor S-4. Als Ergebnis der Neukonstruktion arbeitet das Druckluftsystem effizient und gleichzeitig leise.

Der gekapselte Direktantrieb ermöglicht einen wartungsarmen Dauereinsatz auch bei hohem Staubaufkommen. Das Steuerungssystem focus control 2.0 unterstützt einen Verbundbetrieb von bis zu vier Anlagen ohne Einsatz einer zusätzlichen übergeordneten Steuerung.

Schalloptimiertes Design

Ein schwingungstechnisch entkoppelter Maschinensatz – das ist der Schlüssel zum niedrigen Schallpegel. Mit 69 dB(A) ist die neue Generation 7 dB(A) leiser als das Vorgängermodell. Dafür entkoppelte Boge den Ölabscheider vom Grundrahmen und von der Schalldämmhaube, so dass keinerlei Schwingungen übertragen werden. Um die Entkopplung zu realisieren, entwarf das Unternehmen erstmals einen vertikalen Ölabscheider mit neuer Vorabscheidung. Niedrige Restölgehalte in der Druckluft, minimale Druckverluste und eine lange Standzeit des Abscheideelements sind weitere Vorteile. kk