Pulsventil VZWE, Bild: Festo

Das Pulsventil VZWE von Festo reinigt Entstaubungsanlagen mit einem kurzen Luftstoß. Bild: Festo

Ob Zement- oder Papierherstellung, Bergbau oder Tabakverarbeitung, Chemie- oder Lebensmittelindustrie – sämtliche Branchen setzen in der Fertigung Filter ein, die sich jedoch während der Produktionsprozesse mehr oder weniger schnell zusetzen. Immer wenn dabei Verstopfung droht, steht das 2/2-Wegeventil VZWE bereit, um den Weg wieder frei zu machen.

Das Pulsventil ist Teil eines Reinigungssystems mit Druckluft. Die effiziente Gehäusekonstruktion bewirkt dabei einen hohen Durchfluss. Dank seiner speziellen Kolbeneinheit öffnet und schließt das robuste VZWE schnell. Dies steigert die Reinigungswirkung deutlich. Der dabei anfallende Schmutz fällt in einen Staubsammeltrichter. Viele Anschlussgrößen und -techniken erlauben einen universellen Einsatz. jl