Filter-Regler AW30-/AW40-X2622, Bild: SMC

Filter-Regler AW30-/AW40-X2622, Bild: SMC

Filter-Regler: Druckluftversorgung für Messgeräte

SMC bietet die Filter-Regler AW30-/AW40-X2622 aus rostfreiem Stahl für den Einsatz in korrodierenden Umgebungen. Das Ganzmetallgehäuse schützt gegen Witterungseinflüsse und UV-Einstrahlung und mit dem Reglermembran aus Chloropren und Dichtungen aus Tieftemperatur-NBR lassen sie sich bei Fluid- und Umgebungstemperaturen von -40 °C bis +80 °C einsetzen. Die Regler haben einen Betriebsdruck von maximal 20 bar und einen Einstelldruckbereich von 0,5 bis 8,5 bar und bieten die Druckluftversorgung für Instrumentierungskomponenten wie Stellungsregler oder Messgeräte. Einsatzbereiche sind der Anlagenbau in Industrien wie Chemie, Energie, Petrochemie, Eisen und Stahl sowie der Armaturenbau oder Pipeline- und Offshoreanlagen.

 

Schraubenkompressor: Ölkreislauf im Test

 S 76-4 LF Optimus, Bild: Boge
S 76-4 LF Optimus, Bild: Boge

Boge testet mit dem Versuchsträger S 76-4 LF Optimus zukünftige Detailentwicklungen in der Baureihe ölgeschmierter Schraubenkompressoren. Diese sind für die Öl-, Gas- und Chemieindustrie und Lackierbetriebe in der Automobilindustrie und die Metallverarbeitung geeignet. Ein technischer Ansatzpunkt ist ein Ölkreislauf, bei dem auf das Thermostatventil verzichtet wird. Zudem wird getestet, wie durch eine geregelte Öleinspritzmenge eine optimale Effizienz der Verdichterstufe in jedem Betriebspunkt und Einsatzbereich erreicht werden kann. Eine erhöhte Maschinenkonnektivität soll durch WLAN oder Bluetooth eine drahtlose Verbundsteuerung realisieren. Dadurch würde der Verkabelungsaufwand entfallen und weitere Zubehörgeräte könnten unkompliziert angeschlossen werden.

Ventilserie: Sieb schützt vor Fremdkörpern

CKD 4G-R-Ventilserie, Bild: Bibus
CKD 4G-R-Ventilserie, Bild: Bibus

Die CKD 4G-R-Ventilserie von Bibus bietet 100 Millionen Schaltspiele und eine Leistungsaufnahme von 0,35 Watt. Versorgungsseitig ist ein Sieb integriert, welches das Ventil und die nachfolgenden Komponenten vor Fremdkörpern schützt. Die Serie gibt es in den Größen 10 – 15 und 19mm und ist geeignet bis Zylinderdurchmesser 100mm. CKD bietet 3/2-, 2x3/2-, 5/2- und 5/3-Ventile. Sie sind in den Spannungen 3, 5, 12 und 24VDC erhältlich. Einzelventile und unterschiedliche vormontierte Ventilinseln mit D-Sub-Stecker, Flachbandkabel und Multipolsteckverbinder sind verfügbar. Für die serielle Datenübermittlung stehen Profibus-DP, Ethercat und Ethernet-Verbindungen zur Verfügung. bj