1610 AC Vakuumpumpe, Bild: Gardner Denver

1610 AC Vakuumpumpe, Bild: Gardner Denver

Vakuumpumpe: Überwachung von Rauchgasen

Die 1610 AC Vakuumpumpe von Thomas by Gardner Denver ermöglicht eine Überwachung von Rauchgasen auf Emissionskomponenten. Sie bietet einen Dauerbetrieb durch effiziente Wärmeabfuhr und ist beständig gegenüber Chemikalien durch Einsatz von FKM-Elastomeren. Die Pumpe ist in Kombination mit der SR25 Peristaltik-Pumpe für Gasdetektoren- und Kollektoren im industriellen Bereich geeignet und in der Stahlproduktion, in Großbefeuerungsanlagen, in Müllverbrennungsanlagen, bei Zement- und Kalköfen sowie für medizinische Geräte, Labor- und Analysesysteme einsetzbar.

Schraubenvakuumpumpen: Versorgung mit niedrigstmöglichem Volumenstrom

Vakuumpumpen des Typs GHS VSD+, Bild: Atlas Copco
Vakuumpumpen des Typs GHS VSD+, Bild: Atlas Copco

Atlas Copco bietet drehzahlgeregelte Vakuumpumpen des Typs GHS VSD+ mit Pumpenkapazitäten von bis zu 4800 m³/h. Die Schrauben-Vakuumpumpen eignen sich für Anwendungen mit hohem Vakuumbedarf wie in der Glasindustrie, an Verpackungslinien, in der Dosenherstellung sowie für Trocknungsprozesse. Sie unterstützen die Umstellung mehrerer dezentraler Pumpen auf eine zentrale Vakuumversorgung. Die mittels Elektronikon-Steuerung gesteuerten Vakuumpumpen arbeiten mit variabler Drehzahl. Die Drucksollwert-Regelung stellt sicher, dass die Pumpe immer den niedrigstmöglichen Volumenstrom erzeugt, mit dem sich das jeweils benötigte Vakuum aufrechterhalten lässt. Komponenten zur Wärmerückgewinnung können integriert werden, so dass Anwender einen Großteil der Wärme zurückgewinnen können.

Wellenkupplung: Anwendungen unter Vakuumbedingungen

Wellenkupplung, Bild: Orbit
Wellenkupplung, Bild: Orbit

Orbit bietet Wellenkupplungssysteme für die Vakuumtechnik. Stehen hohe Drehsteifigkeitswerte im Vordergrund, stehen Balgkupplungen der Serie Belflex Thermbago mit Edelstahlnaben und geschweißter Balg-Nabenverbindung oder Edelstahl-Lamellenkupplungen der Serie Diskflex zur Verfügung. Hohe radiale Verlagerungsmöglichkeiten bieten die Oldham-Kupplungen. Für Vakuumanwendungen sind diese mit Edelstahlnaben und Kreuzscheiben aus PEEK ausgestattet. Starre Kupplungen Torqmax in Edelstahlausführung sind prädestiniert für Anwendungen mit fluchtenden Wellen und hohen Drehmomentansprüchen. bj