Geradsitzventil

Bild: Gemü

Die Anpassung umfasst die Ventile der Baureihen Gemü 530, 532, 534, 536 und 538 mit der Anschlussart Flansch. Alle genannten Typen sind mit Ausnahme des Ventils 536 bis zu einer Nennweite von DN 100 durchgehend mit Ventilkörpern aus Sphäroguss und Edelstahl-Guss erhältlich. Der Typ 536 wird in den Nennweiten DN 65 bis DN 150 angeboten. Es zeichnet sich aufgrund seines Membranantriebs vor allem für Regelanwendungen aus. Ferner werden alle Ventile in Regelausführung in den Nennweiten DN 65 bis DN 150 mit einer Regelkrone versehen. 

Gemü  

www.gemu-group.com