Airficient

Bild: Boge Kompressoren

Der Vorteil gegenüber Kunststoffrohren liegt in ihrer Resistenz gegenüber UV-Strahlen. Darüber hinaus hält das System Temperaturen zwischen -30 und +80 °C stand. So gewährleistet die Lösung auch unter widrigsten Bedingungen einen leistungsfähigen Transport von Druckluft, Stickstoff und Vakuum. Anwender profitieren von langlebigen Leitungen sowie einer hohen Investitionssicherheit und sparen bis zu dreißig Prozent ihrer Gesamtkosten. Dazu ist das System kompatibel mit allen Produkten des Unternehmens. Im Bereich Druckluft ist es sowohl für ölfreie als auch für ölgeschmierte Anwendungen einsetzbar. Darüber hinaus eignet es sich für die Übertragung von Inertgasen, wie beispielsweise Stickstoff. Beim Transport von Vakuum hält Airficient einem Druck von bis zu 13 mbar stand – im Vergleich dazu erreichen verzinkte Stahlrohre lediglich 300 mbar.

Boge Kompressoren

www.boge.de