Bild: Donaldson Filtration

Bild: Donaldson Filtration

Dabei wird von den Anwendern gefordert, dass eine hohe Abscheideleistung bei einem niedrigen Druckverlust erreicht wird, um die Wartungs- und Energiekosten einer Druckluftanlage möglichst gering zu halten. Nachdem es den Entwicklern von Donaldson Filtration gelungen ist den Druckverlust der Druckluftfilter bis zu einem Volumenstrom von 1100 m³/h um 50 % auf 180 m/bar zu senken, gibt es auch für das Filter-Programm größerer Volumenströme eine entsprechende Zielorientierung unter Einhaltung validierter Leistungsdaten nach ISO 12500-1 und 12500-3. Das Unternehmen hat dafür ein Gesamtkonzept mit Baureihenabstufungen mit bis zu 20 Filterelementen pro mehrplätzigem Gehäuse, einer Höhe von über 1800 mm und Durchflussleistungen von 38.400 m³/h.

Donaldson Filtration
www.donaldson.com