• Schneidring-Montagemaschine, Bild: Eaton

    Die Schneidring-Montagemaschine M-R7 von Eaton bietet eine gute Montagetechnik bei der Installation von Rohrverbindungssystemen mit vorkonfektionierten Rohrenden. Die Rohrverbindungen eignen sich für Anwendungen in der Landwirtschaft, für regenerative Energien, Öl und Gas, den Bau oder die Fertigung sowie für den Offshore- und Marinebereich, Förderfahrzeuge oder die Bahnindustrie. Die Zylinder- und Werkzeugkonstruktion ermöglicht die Verarbeitung von 180° gebogenen Rohren mit R = 1,5 x Außendurchmesser sowie Rohrbögen mit Querbiegungen. Die Schneidmaschine nutzt die automatische Druckpunkterkennung, um negative Auswirkungen von Toleranzen des Hydraulikrohres auf die Montagequalität zu verhindern.

  • Dichtungen, Bild: Freudenberg

    Freudenberg entwickelt Dichtungen für das Hauptlager von Windkraftanlagen. Die Radialwellen-Dichtringe können stärkeren Verformungen von Hauptlager und Welle folgen, indem sie stärkere Ausgleichsbewegungen leisten. Sie halten den Schmierstoff im Hauptlager und schützen das Innere der Maschinenelemente vor Schmutz oder Feuchtigkeit. Die Dichtungen bestehen aus einem gewebeverstärkten Trägerkörper, einer Membran und einer keilförmigen Dichtlippe. Eine schlanke und längliche Dichtlippe bilden mit dem Trägerkörper eine V-Form. Ein gebogenes Stahlband verstärkt Dichtlippe und Trägerkörper. Dadurch drückt die Dichtlippe auf die Welle, ohne dass sie durch eine Wurmfeder fixiert werden muss. Dadurch kann sie ihre Dichtfunktion auch bei höheren Lasten erfüllen.

  • Hebezylinder, Bild: Hydropneu

    Die Hydropneu hat einen hydraulischen Hebezylinder mit Verriegelungsfunktion für die Luftfahrzeugbranche entwickelt. Am Anfang des Projekts stand die Vorstellung des Anwenders von der Funktion seiner Einheit. Gemeinsam wurde anschließend unter Berücksichtigung der Kundenwünsche sowie der Situation eine optimale Lösung entwickelt. In der Praxis wird diese Anwendung dazu genutzt, Flugzeuge im Wartungsfall anzuheben und zu fixieren.

  • Dichtungsprofile, Bild: Seal Concept

    Dichtungsprofile aus RedSuperPolymer „RSP“ gelten als Königsklasse der gedrehten Dichtungen, da der Hochleistungswerkstoff Dichtungen für Hydraulik- und Pneumatik-Einsätze spürbar ausdauernder macht. Auch in schwierigen Anwendungssituationen hat sich RedSuperPolymer „RSP“ von Seal Concept bewährt und eignet sich in höchstem Maß für die Produktion reibungsarmer Rotordichtungen, zum Beispiel für Rundtische. Die Rundschalttische sind Eigenkonstruktionen der Kunden und finden ihre Anwendung in Bearbeitungszentren, wo bis zu sechs Tische pro Maschine eingesetzt werden.