TRK38, Bild: TWK

TRK38 Singleturn-Magnet-Drehgeber - Bild: TWK

Mit dem TRK38 stellt TWK einen kompakten Singleturn-Magnet-Drehgeber vor, der mit Blick auf sicherheitsgerichtete Anwendungen entwickelt wurde. Die Komponente wiegt etwa 60 Gramm. Der Safety-Drehgeber erfasst Position und Geschwindigkeit und erfüllt dabei die Anforderungen von SIL 2 (IEC 61508) und PL d (EN 13849). Die sicherheitsgerichteten Signale werden über eine zertifizierte EtherCAT-FSoE-Schnittstelle übertragen. Die Positionsauflösung beträgt 16 Bit pro Umdrehung. Die zertifizierte Ethercat-FSoE-Schnittstelle gewährleistet die Übertragung der sicherheitsgerichteten Signale an die übergeordnete Steuerung beziehungsweise an ein Sicherheitsrelais sowie die Programmierung des Sensors.

Der Sensor sei auch preislich wettbewerbsfähig zu Alternativgeräten wie Sinus-Cosinus- und Inkremental-Drehgebern, versichert der Hersteller. Ein Aluminiumgehäuse sowie das das berührungslose, verschleißfreie Messprinzip ermöglichen eine lange Lebensdauer auch unter ungünstigen Bedingungen wie Vibrations- und Stoßbelastungen. Bei Bedarf passt der Hersteller das Grundmodell an individuelle Wünsche an.

Bleiben Sie informiert

Diese Themen interessieren Sie? Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem Laufenden. Gleich anmelden!

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?